Offenes Angebot: vom 3.-15. Juli 2019

Weil die Penja-Nächte doch immer viiiiel zu schnell vorbei sind und eigentlich ewig gehen könnten, gibt es ab Sommer 2019 einen wunderschönen Platz am Meer, wo wir uns ungezwungen zum Jammen und Feiern treffen können: In Istrien, Kroatien!

Tagsüber genießt jeder für sich Sonne, Meer, Ruhe, Wasserport, etc., abends treffen wir uns auf den vorgelagerten Felsen oder der angrenzenden Strandpromenade und feiern mit einem Cocktail, mit Singen und Jammen die lauen Sommernächte!!

Es gibt sogar einen großen offenen Pavillon, in dem man Tanzen könnte…

Und das Gute ist: alle können mit! Die Kinder, Partner (auch wenn sie Penjamuffel sind), die Freunde, mit denen man gerne den Sommer verbringen will.

Es wird Euch nichts kosten und kein Programm geben, denn Ihr macht das „Programm“: spontan und wenn ihr Lust habt! Benedikt und Jeroen werden leider nicht dabei sein können, Martin vielleicht, Matthias auf jeden Fall!

Der Campingplatz Arena Stoja (bei Pula mit Flughafen, bzw. ca. 12 Autostunden von Mitteldeutschland entfernt), ist aus meiner Sicht der perfekte Platz hierfür: Er ist relativ groß (das Gelände der ganzen Insel), bietet alles was man für die Ferien braucht und hat trotzdem ganz ruhige Ecken. Es gibt viele Schattenplätze unter Pinienbäumen und verschiedene Kies- und Felsenstrände, man kann planschen, schwimmen, schnorcheln, Fahrrad-Ausflüge machen und abends den Sonnenuntergang genießen,…

Urlaub für die verschiedenen Ansprüche und finanziellen Möglichkeiten: Man kann relativ günstig zelten, ein Bungalow oder einen Wohnwagenstellplatz mit Blick auf’s offene Meer mieten. Man kann sich im kleinen Supermarkt selbst versorgen oder in den Restaurants essen gehen.

Genug geschwärmt: wer kommt mit?

Für dieses offene Angebot gibt es keine Anmeldung und keine Fristen. Man kann sich dort zu beliebigen Zeitpunkten einen Stellplatz reservieren oder auch spontan kommen. Es gibt keine Gewähr für ein abendliches Kulturprogramm! Wer will, kann gerne über das Kontaktformular mitteilen, dass er dort hingehen wird

Es ist – das sei noch mal klar gesagt – auch keine Einladung gemeinsam die Ferien zu verbringen! Die Tagesgestaltung, Essen etc. regelt jeder individuell und nach seinem Belieben! Es gibt also keinerlei Verpflichtung: alles kann, nichts muss!

Weitere Info’s und Anmeldung für den Campingplatz